GERMAN STAGE SERVICE - Das OFF-Theater in Marburg

Aktuell

23.7.-18.7
3. Flausen-Stipendium bei german stage service:
Institut für Widerstand im Postfordismus (Verena Brakonier, Henrike Kohpeiß, Christoph Wirth und Elisa Müller)

Für die Entwicklung einer neuen theatralen Formsprache wollen wir eine anarchische Antihaltung einnehmen und das Prinzip des logischen Diskurstheaters dekonstruieren. Grundlage unseres Forschungsprozesses bildet dabei die Auseinandersetzung mit zwei historischen Kunstströmungen, die auf ihre jeweils eigene Art Sinnhaftigkeit und rational nachvollziehbare Ausdrucks- und Erzählweisen in Frage gestellt haben: der Dadaismus und das Theater des Absurden der 50er Jahre.

Zu Gast bei german stage service
MITTEN IM LEBEN

08. Juli 17:00, 19:00 und 21:00  Uhr

Die Sportstudierenden der diesjährigen Tanzvertiefung unter der Leitung von Brigitte Heusinger von Waldegge und Lea Spahn, laden zur Tanzperformance ins Theater im G-Werk ein. Der Abend steht unter dem Motto „Mitten im Leben“.
Karten für 7€ (erm. 5€) können unter kontakt@germanstageservice.de reserviert werden.

 

 Premiere: Fr. 18. Mai
Sa. 19 / Fr. 25 / Sa. 26. Mai

Zwei Männer und ihre Rituale. Was kommt alles vor? Das traurigste Lied, zum Beispiel, das je geschrieben wurde. Oh ja …“Als ob der beim Schreiben gewusst hat, dass es uns später genau so geht.“ Ein kaputter Tischtennisball. Und der Moment, wo auch das Mixtape nichts mehr nützt, das man extra für sie aufgenommen hat…

онлайн займ на карту
WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien